Hörbücher 

Einfach entspannen ...

BookBrushImage-2021-4-2-21-193.png

Julien Knight, seines Zeichens gefeierter CEO von Knight Industries, hat alles, was sich ein Mann nur wünschen kann. Er steht an der Spitze eines Imperiums, gilt als Koryphäe auf seinem Gebiet und verdient Millionen. Doch so wirklich kennt niemand diesen verschwiegenen und mysteriösen Mann. 

Als Sarah in Juliens Leben tritt, versucht dieser alles, um sie auf Abstand zu halten, auch wenn er sich so sehr nach einem Menschen sehnt, bei dem er sich endlich fallen lassen kann. 

Sarah, die sich durch Juliens Art und seinen Ruf nicht einschüchtern lässt, erkennt schnell, welche brodelnden Emotionen hinter der eiskalten Fassade ihres Chefs stecken. Erschüttert von seinem grauenvollen Schicksal, will sie nichts sehnlicher, als Julien zu helfen. Doch wie, wenn sie es nicht schafft, seine Mauern zu durchbrechen? 

Eine Zukunft mit ihm scheint unmöglich, denn Julien ist verheiratet, wenn auch auf eine ganz spezielle Art und Weise, die nicht nur Sarahs Herz zu zerbrechen droht...

BookBrushImage-2021-4-2-21-2442.png

Wofür weiterleben, wenn man durch die Hölle gehen muss, ohne einen Ausweg, ohne ein Ziel?

 

Eine Frage, mit der sich Annie Moore jeden einzelnen Tag ihres Daseins beschäftigt. Immer dann, wenn sich die Hand ihres Ehemanns wieder würgend um ihre Kehle legt. Immer dann, wenn er sie verprügelt und gedemütigt wie ein Stück Dreck auf dem Fußboden liegen lässt. Annie sieht für sich nur noch eine Möglichkeit: es auszuhalten, bis er sie endlich umbringt.

 

Doch das Schicksal hat einen anderen Plan und lässt ausgerechnet den charismatischen und gut aussehenden Officer Vince Carter in ihr Leben treten.

Der knallharte Cop schreckt vor nichts zurück, auch nicht vor der Konfrontation mit Annies Ehemann. Schon bald muss die junge Frau erkennen, dass Vince bereit ist, alles für sie zu riskieren, notfalls auch sein eigenes Leben. Denn ihre Liebe geht tiefer als all die Schläge.
 

BookBrushImage-2021-4-2-21-2358.png

Nathaniel Jennings mag Weihnachten in etwa genauso sehr wie seine Fast-Exfrau Deborah, mit der er sich um jeden einzelnen Penny seines millionenschweren Vermögens streitet.

 

Getrieben von blinder Wut, verletzt sich Nate nach einer Auseinandersetzung mit Deborah schwer. Doch Hilfe anzunehmen, kommt für den erfolgreichen CEO natürlich nicht infrage. Mit fatalen Folgen.

In seinem Kampf um Leben und Tod steht Nate am Weihnachtsabend eine wildfremde Frau namens Anna zur Seite. Einzige Gemeinsamkeit der beiden: Sie stecken zusammen in einem Fahrstuhl fest. Anna führt Nate vor Augen, dass sein Leben weitaus lebenswerter ist, als er glaubt.

 

Doch was nützt ihm diese Aussicht, wenn die Chancen so gering sind, lebend aus diesem Fahrstuhl herauszukommen?

Die einzige Rettung, die Nate noch bleibt, ist Deborah... oder ein wahrhaftiges Weihnachtswunder.